Die Farbpalette der Jungfrau ist vielfältig. Fast alle Farben des Regenbogenspektrums stehen ihr bei der Wahl des Outfits für den Urlaub oder für den Alltag zur Verfügung. Die https://kaufspot.de/ wichtigste Voraussetzung ist die Abwesenheit von schreienden Farben. Helles Grau, Sandfarben, Brauntöne, Stoffe mit kleinen Mustern werden oft für den Alltag verwendet. In der klassischen, konservativen Kleidung wird Blau bevorzugt. Aber manchmal möchte sie von den Anforderungen seines Zeichens weggehen, zieht etwas Helleres an, etwas für sie Ungewöhnliches, was ihre Attraktivität nur erhöht.

So kleiden sich Waage-Frauen: Eine Waage-Frau versucht, bei jedem, den sie trifft, einen vorteilhaften Eindruck zu hinterlassen. Sie will nicht nur, sondern kann auch einen guten Stil beweisen. Sie ist immer in Mode, strebt danach, modisch zu sein, mit der Mode Schritt zu halten. Die Waage liebt Kleidung und obwohl sie danach strebt, ihr Bestes zu geben, strebt sie bei der Auswahl modischer Outfits nach der „goldenen Mitte“. Sie wählen gekonnt zwischen Mini und Maxi. Sie halten genau dann an, wenn es notwendig ist, Extreme sind ihnen nicht eigen. Tawdry und grelle Kleidung nicht für sie, aber gekleidet modisch und geschmackvoll Frau Waage kann nicht verpassen.

Der Kleidungsstil wurde in seiner Jugend geprägt. Die Waage bleibt lange dabei. Nur eine radikale Formveränderung kann zu einer Stilveränderung führen. Bei der Kleidung erfolgen Änderungen entsprechend dem gewählten Stil. Von Zeit zu Zeit gibt es neue Dinge, die der Mode und ihren eigenen Prinzipien entsprechen, die bevorzugt werden. Frauen der Waage laufen gerne in Hosen herum. Bei ihrer Kleidung bevorzugen sie freie Silhouetten, allerdings in Kombination mit der halb taillierten Variante an der Taille. Grundlegende und bekannte Elemente des Anzugs werden in der Regel in umgewandelter Form verwendet. Dies ist eine wesentliche Besonderheit der Gewichte. Zum Beispiel ein kurzer Bolero und ein ausgestellter Rock, ein kleines schwarzes Kleid, aber in gewohnter Waage-Manier, mit endlosen Ergänzungen.

Frauen zeichnen sich durch die Subtilität des Dandy-Stils aus: Subtilität in der Vorliebe und Auswahl, wie mit wenig Aufwand, aber mit Geschmack. Es gibt keine unerwarteten und extravaganten Kombinationen von Farben, Stoffen, Accessoires in der Kleidung. Alles ist sorgfältig und geschmackvoll ausgewählt, alles an seinem Platz. Die Waage ist sich sehr wohl bewusst, welche Kleidung zu einem bestimmten Anlass angezogen werden sollte. Sehen immer attraktiv aus, obwohl sie nicht viel Geld für elegante Outfits ausgeben.